Wir bieten: Begleiteten Umgang und vieles mehr

Eine Vielzahl von Elternteilen, in der Regel Väter, dürfen ihre Kinder nach einer Trennung oder Scheidung nur „in Begleitung“ sehen. Um die Belastung der Situationen, insbesondere für die Kinder, gering zu halten, bieten wir einen neutralen Ort und unterschiedliche Arten des  begleiteten Umgang an:

 

1. Umgangspflegschaft (kostenpflichtig)
- Begleitung durch die pädagogischen MitarbeiterInnen des Familienhaus Magdeburg
- vorheriges Elterngespräch
- neutrale, kindgerechte Räumlichkeiten
- evtl. aufsuchen von kindgerechten Orten außerhalb des Familienhauses
- Umgangsterminen im Rahmen der Terminsetzung in Kooperation mit den zuständigen Familiengericht/Jugendamt
- begleitete Umgänge, Übergaben, Umgangsanbahnungen
- der Auftraggeber trägt die Kosten


vorab benötigt das Familienhaus Magdeburg
1.    eine Anfrage, ob Kapazitäten für eine Umgangspflegschaft vorhanden sind
2.    eine kurze Situationsdarstellung
3. Zusage des Kostenträgers ("Bestallung" der Umgangspflegschaft durch das Familiengericht)
4.    ein Elterngespräch (nach Absprache getrennt möglich)
5.    Abschluss einer Umgangsvereinbarung

 

Zugänge zum Umgang, der Übergabe oder der Umgangsanbahnung
       über das Familiengericht

 

Kosten: auf Anfrage

 

Ort:    Familienhaus im Park/Café im Park, Hohepfortestr. 14, 39106 MD

(MVB-Halt: Peter-Paul-Straße, Linie 2).

 

Kontakt:
Familienhaus Magdeburg gGmbH
Hohepfortestraße 14, 39106 Magdeburg
Tel.: 01577-1786532

isabel.kochfamilienhaus-magdeburg.de



2. Umgang im Einzelkontakt & Elterngespräche (kostenpflichtig)
- Begleitung durch die pädagogischen MitarbeiterInnen des Familienhaus Magdeburg
- vorheriges Elterngespräch
- neutrale, kindgerechte Räumlichkeiten
- evtl. aufsuchen von kindgerechten Orten außerhalb des Familienhauses
- individuelle Vereinbarung von Umgangsterminen
- begleitete Umgänge, Übergaben, Umgangsanbahnungen
- der Auftraggeber trägt die Kosten


vorab benötigt das Familienhaus Magdeburg
1.    eine Anfrage, ob Kapazitäten für einen begleiteten Umgang vorhanden sind
2.    eine kurze Situationsdarstellung
3.    Klärung, wer ist Auftraggeber und trägt die Kosten
4.    ein Elterngespräch (nach Absprache getrennt möglich)
5.    Abschluss einer Umgangsvereinbarung

 

Zugänge zum Umgang, der Übergabe oder der Umgangsanbahnung
1.    über das Familiengericht
2.    über das örtliche Jugendamt
3.    von den Eltern privat vereinbart

 

Kosten: auf Anfrage

 

Ort:    Familienhaus im Park/Café im Park, Hohepfortestr. 14, 39106 MD

(MVB-Halt: Peter-Paul-Straße, Linie 2).

 

Kontakt:
Familienhaus Magdeburg gGmbH
Hohepfortestraße 14, 39106 Magdeburg
Tel.: 01577-1786532

isabel.kochfamilienhaus-magdeburg.de



3. begleiteter Umgang in der Väter-Kinder-Gruppe (kostenpflichtig)

Diese Gruppe kann durch die Jugendämter der Region Magdeburg (in Kooperation mit den Familiengerichten) für Betroffene alternativ und kostengünstiger als im Rahmen des Einzelkontaktes, gebucht werden.
Begleitung und Aufsicht durch pädagogische MitarbeiterInnen des Familienhaus Magdeburg
- vorheriges Elterngespräch
- neutrale, kindgerechte Räumlichkeiten
- aufsuchen von kindgerechten Orten auf dem Gelände des Familienhaus im Park oder außerhalb des Familienhauses *1
- regelmäßig alle 14 Tage, sonntags 14:00 – 17:00 Uhr, Treff ab 13.45 Uhr
- keine inhaltlichen Berichte an Jugendämter, Gerichte etc.
- auf Wunsch der Eltern Zuarbeit der Dokumentation der Anwesenheiten

(* 1 im Rahmen mit den Vätern gemeinsam vereinbarte Ausflüge können in Abstimmung zusätzliche Kosten für diese entstehen)
 

vorab benötigt das Familienhaus Magdeburg
1.    eine Anfrage, ob Kapazitäten für einen begleiteten Umgang vorhanden sind
2.    eine kurze Situationsdarstellung
3.    Klärung, wer ist Auftraggeber und trägt die Kosten
4.    ein Elterngespräch (nach Absprache getrennt möglich)
5.    Abschluss einer Umgangsvereinbarung

 

Zugänge zur Väter-Kinder-Gruppe:
1.    über das Familiengericht
2.    über das örtliche Jugendamt
3.    von den Eltern privat vereinbart

 

Kosten: auf Anfrage

 

Termine im Jahr 2015: auf Anfrage
 

Ort:    Familienhaus im Park/Café im Park, Hohepfortestr. 14, 39106 MD

(MVB-Halt: Peter-Paul-Straße, Linie 2).

 

Kontakt:
Familienhaus Magdeburg gGmbH
Hohepfortestraße 14, 39106 Magdeburg
Tel.: 01577-1786532

isabel.kochfamilienhaus-magdeburg.de

 

 

4. Neutraler Ort
neutrale, kindgerechte Räumlichkeiten (Café, Kinderspielzimmer u.ä.) und ein großzügiges, parkähnliches Außengelände mit Kinderattraktionen (Vogelvolaire, im Sommer Spieltische, Sandflächen, Planschmöglichkeiten nach Wetterlage u.ä.) und Sitzgelegenheiten. Keine Begleitung! Keine Stellungnahmen!
Zugang:     keine Voraussetzungen

Kosten:      eine Nutzung der gastronomischen Angebote des Café im Park wird zur Deckung der Betriebskosten und Ausstattung des Spielzimmers erwünscht!
Ort:           Familienhaus im Park/Café im Park, Hohepfortestr. 14, 39106 MD

 

 


 

 

 

Termine
 
Familienhaus im Park
 

Mieträume
 

Flohmärkte

Anzeige

Logo der Stadtsparkasse Magdeburg

Ich will auch werben!

 

 

Phineo Auszeichnung

 

Newsletter


Hier gibt es regelmäßig Informationen zu den Aktivitäten, Aktionen und Veranstaltungen des Familienhaus Magdeburg

* Dieses Feld ist ein Pflichtfeld