taz-Podiumsdiskussion am 25.02.2016 : Sachsen-Anhalt auf dem Weg nach rechts?

Am 25.02.2016 um 19.30 Uhr kommt die tageszeitung "taz" nach Magdeburg ins Familienhaus im Park. Im Rahmen einer taz-Podiumsdiskussion vor Ort geht es im großen Saal um das Thema "Auf dem Weg nach rechts?". Angriffe auf Flüchtlingsheime, Pegida-Demonstrationen, Zulauf für die AfD: Droht Sachsen-Anhalt – und dem Rest der Republik –  ein Rechtsruck? Und was können wir dagegen tun?

 

Vor den Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt diskutieren darüber:

Droht Sachsen-Anhalt – und dem Rest der Republik –  ein Rechtsruck?
Droht Sachsen-Anhalt – und dem Rest der Republik – ein Rechtsruck?

Neue Stellenausschreibung im Bereich ambulante Erziehungshilfen läuft!

Das Familienhaus sucht zum Mai 2016 oder früher neue MitarbeiterInnen im Bereich ambulante Erziehungshilfen (Schwerpunkt SPFH) im Bereich Magdeburg und Börde.  Sozialpädagoge/-innen oder Sozialarbeiter/-innen bzw. ähnliche Berufsqualifikationen (FH/Uni) können sich bewerben. Nähere  Informationen finden Sie auf dieser Seite unter Jobs & mehr

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - Das Familienhaus-Team
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - Das Familienhaus-Team

Der Mai schickt seinen Vorboten ins Familienhaus im Park

Noch ist im Familienhaus im Park Winter, doch der Mai hat seinen ersten Vorboten bereits gesandt. Bereits seit der Eröffnung des Hauses vor drei Jahren träumten die Mitarbeiter von einem prächtigen Maibaum. Nun soll dies Wirklichkeit werden. Pünktlich nach dem Feiertag der heiligen Könige wurde der Weihnachtsbaum des Theaters am Opernhaus von seinem Standplatz gehoben. Bereits zuvor hatte sich Thorsten Giefers, Geschäftsführer des Familienhaus Magdeburg, um den 13 Meter-Stamm bemüht.

Maibaum im Schnee. Im Frühjahr gibt es einen schönen Anstrich und Standplatz.
Maibaum im Schnee. Im Frühjahr gibt es einen schönen Anstrich und Standplatz.

Kinder von Flüchtlingen freuen sich über zahlreiche Spenden

Seit rund 14 Tagen bekommen wir jeden Tag umfangreiche Spenden für Familien in schwierigen Lebenslagen. Hiervon betroffen sind vorallem Flüchtlingskinder aus Magdeburg. Diese wurden über extra arabisch verfaßte Aufrufe in den Wohnheimen auf die Aktion ausmerlsam gemacht. So füllten sich die drei Großzelte bereits mehrmals - und leerten sich genauso schnell von dankbaren Händen. Glückliche Kinderaugen strahlen uns täglich an. Vielen Dank auch an die vielen ehrenamtlichen Helferinnen deutscher und syrischer Herkunft.

Frohe Kinderaugen - Kinderbücher gegen Langeweile im Flüchtlingsheim
Frohe Kinderaugen - Kinderbücher gegen Langeweile im Flüchtlingsheim

 

Termine
 
Familienhaus im Park
 

Mieträume
 

Flohmärkte

Anzeige

Logo der Stadtsparkasse Magdeburg

Ich will auch werben!

 

 

Phineo Auszeichnung

 

Newsletter


Hier gibt es regelmäßig Informationen zu den Aktivitäten, Aktionen und Veranstaltungen des Familienhaus Magdeburg

* Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Inhalt abgleichen